One for the Day & ONE FOR THE Night

Zwei Cremen, gleiche Linie, großer Unterschied! Tagsüber muss Hautpflege vor

Dehydrierung und Schadstoffen schützen, in der Nacht ist Regeneration angesagt, da arbeiten die  Zellen auf Hochtouren – eine Nachtcreme unterstützt diese Prozesse optimal.

 

Text & Fotoproduktion: Doris Springenfels   

 

Verwöhnprogramm fürs Gesicht: Lancôme Renergie Multi-Lift Ultra Crème Anti-Rides-Fermeté SPF 20 & Crème

Nuit Redéfinition. Chanel Le Lift Crème & Crème de Nuit. Shiseido Vital Perfection Uplifting and Firming Cream & Overnight Firming Treatment. 
Sensai Cellular Performance Extra Intensive Cream &  Extra Intensive Mask.

 

 

Perfect Partner – Bei Tag und bei Nacht: Shiseido Benefiance Wrinkle Smoothing Day Cream SPF 25 und Overnight Wrinkle Resisting Cream.

Dior Capture Totale Cell Energy Super Potent Rich Creme. Guerlain Abeille Royale Crème Jour.

Clarins Extra-Firming Energy & Nuit. Biotherm Blue Therapy Amber Algae Revitalize Crème de Jour & Crème de Nuit.

Dr. Tônar Cosmetics Day & Night. 

Die Art und Weise, wie wir leben, lieben und arbeiten, nimmt Einfluss auf unser Hautbild. Die steigenden Umweltbelastungen, denen wir Tag für Tag ausgesetzt sind, die Ernährung, Schlafmangel, UV- und Infrarotstrahlung, Rauchen, aber auch Stress durch Mehrfachbelastungen oder trübe Gedanken, die einem gerade jetzt in Pandemie-Zeiten immer wieder durch den Kopf gehen, lassen uns schneller altern und nehmen uns den Glow. Die Beauty-Forschung setzt deshalb alles daran, dem entgegenzuwirken und liefert uns Hightech-Produkte, um unsere Haut optimal zu pflegen und sie damit frisch und erholt aussehen lassen.  

 

Bei Tag: Crème de la Crème & Beautyboosts

Feuchtigkeit und Schutz sind die zwei wesentlichen Grundbedürfnisse der Haut – die Tagescreme erfüllt sie. Hinzu sollten noch Antioxidantien und Vitamine kommen – sie bremsen frühe Falten aus und unterstützen die hauteigene Abwehr. Unverzichtbar ist außerdem ein Lichtschutzfaktor, der auch im Winter mindestens bei 15, besser noch bei 20 liegen sollte. 

Eines der spannendsten neuen Produkte ist der Essence Day Veil SPF 30 von Sensai, dessen Spezialauftrag es ist, die Haut zu schützen, während sie gleichzeitig von Licht durchströmt wird. Kein Serum, keine Creme, vielmehr ein schwereloser Seidenschleier, der nach der Tagespflege aufgetragen wird. Die besondere Formulierung erzeugt einen einzigartigen Schutz, welcher die Haut auch gleichzeitig pflegt. Koishimaru Seide Royal™ und der Hyalo-mainte Complex bewahren die Versorgung und Synthese von Hyaluron und schützen vor Zerstörung. Gleichzeitig wird die Haut gefestigt und ihre Widerstandskraft erhöht. Dior setzt mit der Capture Totale C.E.L.L ENERGY Linie auf eine patentierte Bio-Cellular-Technologie, um der Haut neue Energie zu schenken. Ein biofermentiertes Ceramid stärkt die Hautbarriere und bringt einen aufpolsternden Effekt. Zusätzliches Plus: Die mikrofermentierte Textur verschmilzt regelrecht mit der Haut und sorgt für den Glow. Neuester Zugang: die Super Potent Rich Cream. Wenn gleich mehrere Probleme in Angriff genommen werden sollen, dann punktet Rénergie Multi-Lift Ultra von Lancôme mit nachgewiesener Dreifachwirkung: strafft, wirkt gegen Falten und gegen das Auftreten dunkler Flecken. Der zentrale Aktivstoff der Le Lift Linie von Chanel ist ein botanisches Alfalfa-Konzentrat, so wirksam wie Retinol und dabei sanft zur Haut. Das neu formulierten Serum der Linie ist ein Alleskönner, der die Haut in einem einzigen Schritt glättet, strafft, schützt und stärkt. Angereichert mit der intensiv revitalisierenden Braunalge Laminaria Ochroleuca stärkt die Biotherm Blue Therapy Amber Algae Revitalize Crème de Jour die Hautzellen – für einen jugendlichen Glow. Ausgewählte Inhaltsstoffe wie Life PlanktonTM, Calcium, pflanzliche Öle und Sheabutter regenerieren und stärken die Hautschutzbarriere.

  

Bei Nacht: Absolutes Repair-Programm

Im Schlaf arbeitet der gesamte Körper auf Hochtouren – die Nachtschicht der Haut beginnt bereits um 17 Uhr, das nächtliche Anti-Age-Programm erreicht um ein Uhr seinen Peak-Point. Dann teilen sich die Zellen achtmal schneller als tagsüber, Unmengen alter Hornschüppchen werden abgestoßen, der Körper startet ein Repair-Programm mit speziellen Enzymen, die freie Radikale unschädlich machen. Nachts ist die Haut besonders aufnahmefähig für kosmeti-sche Wirkstoffe – Nachtcremen versorgen sie mit einer Extraportion. Intensiv nährt und regeneriert die Anti-Age Nachtpflege aus der Extrafirming Linie von Clarins. Besonders reichhaltig und extra pflegend wirkt auch die Shiseido Benefiance Overnight Wrinkle Resisting Cream. Sie versorgt die Haut reichlich mit Feuchtigkeit, mindert Fältchen und verleiht neue Ausstrahlung. Eine Maske über Nacht wirkt besonders nachhaltig, so auch die Extra Intensive Mask von Sensai Cellular Performance. Hauptwirkstoff auch hier die Koishimaru-Seide EX und der Advanced CPX Vital Extract, der die hauteigene Hyaluronbildung in Dermis und Epidermis sowie die

Zellerneuerung aktiviert.  

 

Beauty Genies: Lancôme Absolue Bi-Ampoule. Dior Capture Youth Lift Sculptor Serum Liftant.

Guerlain Abeille Royale Lotion Fortifiante. Shiseido Vital Perfection Lift Define Radiance Serum. Chanel Le Lift Sérum.

Dr. Tônar Cosmetics Boost. Sensai Essence Day Veil SPF 30. Kiehl's Midnight Recovery Concentrate.

Dr. Ursula Tonar ist Spezialistin für ästhetische Dermatologie. Wir haben Sie zum Thema Tag- und Nachtcreme befragt.

 

Sie haben 2019 eine eigene Pflegelinie lanciert –Dr. Tônar Cosmetics. Wodurch zeichnet sich diese aus?

Dr. Zierhofer-Tonar: Durch einen Wirkstoffcocktail, der der Haut einen „healthy glow“ verleiht. Das Besondere an meinen Produkten ist auch die hohe Konzentration der Wirkstoffe bei bester Verträglichkeit.

Warum ist es so wichtig, für Tag und Nacht unterschiedliche Produkte zu verwenden?

Dr. Zierhofer-Tonar: Grund hierfür ist der Biorhythmus der Haut, der nachts anders funktioniert als tagsüber. Um der Haut zu jeder Tages- und Nachtzeit die beste Pflege zu bieten, gibt es eine Tages- und eine Nachtcreme. Auch wenn teilweise die gleichen Inhaltsstoffe enthalten sind, ist die Zusammensetzung meist eine ganz andere. Unsere Day Cream enthält z.B. Provitamin B5 (Dexpanthenol), Vitamin B3, Vitamin C sowie das Antistressmolekül Ectoin. Hochwertige pflanzliche Inhaltstoffe und Vitamin E sowie der biotechnologisch hergestellte Feuchtigkeitsspender Pentylenglycol pflegen intensiv und verleihen ein gesundes, geschmeidiges Hautgefühl. Der in der Night Cream enthaltene, mittels spezieller Technologie hergestellte AHA-Komplex dringt tief in die Haut ein und stimuliert dort die Regeneration der Zellen. Die obersten Hautzellen werden sanft abgetragen (Peeling-Effekt), Zellerneuerung und Kollagenneubildung stimuliert. Pflegende Wirkstoffe wie Aprikosenkernöl und Vitamin E dringen besser in die Haut ein.

Welche Produkte würden Sie als Ergänzung zu einer Tages- und Nachtcreme unbedingt empfehlen?

Dr. Zierhofer-Tonar: Zumindest eine gute Augencreme und ein Serum. Unsere Eye Cream unterstützt auf Basis von Retinol und Hyaluron den natürlichen Erneuerungsprozess und die Feuchtigkeitsbalance der Haut. Vitamin A fördert die Neubildung von Hautzellen und schützt zudem vor freien Radikalen. In den tieferen Schichten wird straffendes Kollagen gebildet. Hyaluron bindet Feuchtigkeit und hat durch diese Polsterfunktion einen verjüngenden Effekt auf den Teint. Unser Boost beinhaltet eine kleinmolekulare Oligo-Hyaluronsäure, die besonders tief in die Haut eindringt und dort nachhaltig als Feuchtigkeitsspeicher sowie gegen vorzeitige Hautalterung wirkt. Das Produkt enthält natürliche und bioidente Rohstoffe und ist frei von Silikonen, Mineralölen, Paraffinen und Parfum.

Weitere Informationen: 

Dr. Ursula Zierhofer-Tonar, 1010 Wien, Wollzeile 1–3, Tel. 0664/308 76 99, www.zierhofer-tonar.at  dr.tonar-cosmetics.com