BEST PLACES TO STAY – Kärnten

Eingebettet in eine einzigartige Landschaft mit hohen Gipfeln und sanften Kuppen bietet das Land mehr als 200 bis zu 28 Grad warme Badeseen, um sich im Wasser zu erfrischen, sportlich aktiv zu sein oder einfach die Seele am Strand baumeln zu lassen.


Romantik SPA Hotel Seefischer****

In Döbrich am Millstättersee hat Familie Berndl ein absolutes Hideaway geschaffen. 

 

Schon beim Betreten des Hauses spürt man, dass hier sehr viel Wert auf Ambiente gelegt wird. Elisabeth und Michael Berndl haben ein gutes Händchen für stimmige Farbzusammenstellungen und liebevolle Details, sowohl in der Lobby, die auch ein perfekter Ort zum Lesen ist, wenn das Wetter draußen mal nicht so passen sollte, als auch im Restaurant und natürlich in den Zimmern und Suiten. Unser Tipp: jene im "Holzturm" sind etwas ganz Besonderes mit einer traumhaften Aussicht auf den See. Ja der See, der ist immer im Blick. Auf der schönen Terrasse, wo man bereits am Morgen sein Frühstück und am Abend das köstliche Mehrgangmenü genießen kann, als auch an einem der beiden Badestrände. Ruhesuchende ziehen sich zum Entspannen in den Rosengarten zurück und gehen gleich von dort ins Wasser. Am Hauptstrand hat man in Bezug aufs Badevergnügen die Qual der Wahl zwischen dem Pool, dem See und dem romantischen Holzbadehaus, das auf Holzpfählen direkt ins Wasser gebaut ist, wo eine der Saunen untergebracht ist. 

 

 

Ein Highlight ist auch das neue SPA-Haus. Wer zum ersten Mal den neuen, 200 m2 großen Ruheraum betritt, versteht, warum Elisabeth und Michael Berndl die neuen Räume „Indoor Strand“ und „Hafen der Ruhe“ getauft haben. Durch die großzügigen, rund angeordneten Glasfronten auf zwei Ebenen wird der naturbelassene Millstätter See so nah, dass das Gefühl entsteht, man sei von Wasser umgeben.

Ein Bademantelgang verbindet das Hotel mit dem SPA Haus, sodass die Gäste trockenen Fußes vom Zimmer direkt in die Wellnessoase gelangen. Der SPA Salon verfügt über fünf „Rosen Suiten“: Das sind neue Behandlungsräume, ebenfalls mit Seeblick, die ein erweitertes Angebot an Körper- und Beautybehandlungen sowie Massagen ermöglichen. Dabei kommen u.a. regionale Produkte aus den nahe gelegenen Nockbergen zum Einsatz, wie Speick Naturkosmetik, Zirbenöl oder Granatsteine.

Die Wellnessoase mit Dampfbad, Granatsteinsauna, Whirlpool, Solegrotte und Tepidarium ist mit dem Indoor Strand ebenso verbunden wie der beheizte Innen- und Außenpool.

„Mit dem Indoor Strand bieten wir großzügigen Platz und besonderen Seegenuss zu jeder Jahreszeit“ so Micheal Berndl. „Der Eindruck, man befände sich direkt am Strand, verführt vor allem Pärchen, bis in die Abendstunden im Ruheraum zu verweilen, um noch den Sonnenuntergang zu genießen!“

 

 

 

Romantik SPA Hotel Seefischer  I  Elisabeth und Michael Berndl  I  Fischerweg 1  I  9873 Döbriach  I  Österreich 

Tel.: +43 (0)4246 / 77 120  I  hotel@seefischer.at  I  www.seefischer.at


Genießerhotel Karnerhof****

 

Mit allen Sinnen genießen direkt am Ufer des kristallklaren Faaker Sees.

 

 

Urlaubsparadies zwischen Berg und See

Eine der Stärken des Karnerhofs ist der großzügige hoteleigene Park, der auf 100.000 m² viel Platz für Groß und Klein bietet. Das wissen sowohl Familien als auch Paare zu schätzen. Zweitere finden immer einen Ort der Ruhe, erstere Spaß und Action anstatt langweiliger Kinderbetreuung. Beachvolley- und Fußballplatz, Tennisanlage und gleich daneben die Segel- und Surfschule lassen keine Langeweile aufkommen, im Hotel selbst gibts Ruderboote oder Kajaks, mit denen man direkt ab dem nostalgischen Bootshäuschen in See sticht.

Auch Wellnessliebhaber kommen voll auf ihre Kosten:Entspannung wird großgeschrieben im Karnerhof –  im lichtdurchfluteten Spa und der Saunalandschaft mit Sanarium und finnischer Aquaviva-Sauna. Die Poollandschaft – bestehend aus Indoorpool, Freischwimmbecken und Riesenwhirlpool – ist nur wenige Schritte vom Strand entfernt, wo auch das nostalgischen Bootshaus und der Seesauna lockt. Hier kann man seine müden Knochen absolut entspannen, mit Blick durchs Fenster zum See und uneinsichtigem Seezugang. Ein echtes Highlight, sich direkt vom "Heißen" ins kühle Nass zu stürzen. 

Und auch der ganz private Luxus kommt im Karnerhof am Faakersee nicht zu kurz – beim Segelbootausflug auf dem sommerlichen See für vier Personen mit privatem Bootsführer. 

Eine vorsichtige Annäherung ans kühle Nass bringt eine spritzige Seeumrundung mit dem Bike. Den türkisgrünen Faakersee vor der grandiosen Kulisse des Mittagskogels zu umradeln schaffen auch Ungeübte in nur einer Stunde. 

EIne weitere herausragende Stärke des Karnerhofs ist die herzliche Gastfreundschaft. Die haubengekrönte Gourmetküche garantiert anregende „SinnesTage“. Die Küchenkreationen reichen von leichter Küche über regionale Spezialitäten bis hin zur mediterranen Küche des südlichen Kärntens, die von der Nähe Italiens vielfach profitiert. Noch eine Besonderheit: Im Karnerhof ist der Salat Chefsache. Hans Melcher selbst mischt nahezu täglich die hauseigene Balsamico-Cuvée, die er speziell und höchstpersönlich für feine Blattsalate komponiert mit erntefrischen Blattsalatne,  ausgesuchtem Olivenöl in einer riesigen Schüssel. Ohne die gehe es nicht, meint Melcher, sonst könne nicht ordentlich gemischt werden. Top auch der Weinkeller des Hauses, in dem über 200 österreichische und internationale Spitzenweine lagern.

Die Zimmer und Suiten sind klassisch und hell eingerichtet, mit lichten Eichenböden, sanfter Farbgebung und dem gewissen Etwas zum Wohfühlen. Für angenehme Nachtruhe sorgen nicht nur die ruhige Lage sondern auch die herrlichen Matratzen, auf denen man mühelos in den Schlaf fällt.  Balkone mit Blick zu den Obstbäumen, über den Faaker See auf die Karawanken, und natürlich den Mittagskogel, der Abends oft wie durchleuchtet erscheint, sorgen für zusätzliches gutes Feeling. 

Und auch die Umgebung bietet einiges: Rund um den Faakersee gibt es eine Vielzahl an kulturellen Angeboten wie Konzerte, Theateraufführungen oder Sommerfestspiele. Ein Abstecher ins 25 km entfernte italienische Tarvis oder weiter nach Udine lohnt sich in jedem Fall. 

 

Wellness- und Genießerhotel Karnerhof****S  I  Familie Melcher  I Karnerhofweg 10  I 9580 Egg am Faaker See  I Österreich

Tel.:  +43 (0)4254/2188  I hotel@karnerhof.com  I  www.karnerhof.com

Seit 2011 Mitglied der familyselect Gruppe   www.familyselect.cc/karnerhof


Inselhotel Faakersee

 

Das einzige Inselhotel Österreichs liegt auf einer idyllischen Insel mitten in Österreichs südlichstem und wärmstem See, dem Faakersee in Kärnten. Angesagt ist hier: entspannen in herrlicher Natur, fernab von Trubel und Motorlärm, gut essen und sporteln, frei nach Lust und Laune.

Alle, die sich „reif für die Insel“ fühlen, finden hier ihr ganz persönliches kleines Paradies. Schon bei der Anreise wird klar, dass hier die Uhren noch anders gehen. Das Auto lässt man am Parkplatz neben dem blumengeschmückten Bootshaus und vergisst es dort.  Spätestens, wenn man mit der hauseigenen Fähre übersetzt, ist jeder Alltag sowieso ausgeblendet. Drüben auf der Insel erwartet einen ein herzlicher Empfang und ein ganz spezielles Urlaubserlebnis. Egal ob Familienurlaub,  romantische Tage zu zweit oder Ausspannen mit der Freundin, die Tage hier bieten für jeden das Richtige. Spaziergänge rund ums Eiland, immer wieder mit Blick auf den glasklaren, türkisgrünen See., ein bisserl tennisspielen, windsurfen, segeln oder bootfahren, ein bisschen Pingpong-spielen, ein bisserl baden, im Hintergrund das imposante hölzerne Badehaus aus den 20er-Jahren, ein bisserl Seele baumeln lassen am Steg, eventuell eine Massage genießen oder sich von der Kosmetikerin verwöhnen lassen – mehr braucht es nicht zum Glücklichsein. Oder doch? Auch kulinarisch kommen Robinsons auf Zeit hier voll auf ihre Kosten. Auf das köstliche 4-gängige Abendessen muss man sich einfach freuen.  Wer bei so viel beschaulicher Idylle den Inselkoller bekommt, sitzt auch nicht fest, sondern kann jederzeit aufs Festland ausweichen, wo es einiges Interessantes in nächster Umgebung zu entdecken gibt. So z. B. Wanderungen und Ausflüge zur Flugarena auf der Burg Landskron, wo man am höchsten Punkt der Burg eine beeindruckende Greifvogelschau (dreimal täglich in den Sommermonaten) bewundern kann. Golfer finden nur fünf Autofahrminuten von Faak entfernt den 18-Loch-Golfplatz Finkenstein. 

 

INSELHOTEL FAAKERSEE  I  9583 Faak am See  I  Kärnten,  I  Tel. +43 (0) 4254 2145  I  Fax +43 (0) 4254 2136 77

info@inselhotel.at  I  www.inselhotel.at