Pure Weiblichkeit

Feminine Frisuren stehen für einen natürlichen Look, ohne künstliche Hilfsmitte lund befreit von vorgeschriebenen Regeln. Es geht nicht darum, der Mode zu folgen, sondern seine eigene Identität und Individualität zu betonen.  

  

Text: Christine Muhr

Schwarzkopf (linkes Bild)  Dessange (rechtes Bild)
Schwarzkopf (linkes Bild) Dessange (rechtes Bild)

Langes Haar kann besonders leicht variiert werden. Lässig im Out-of-Bed-Look in Schulterlange oder elegant in sanften Wellen. Sollte das eigene Haar nicht schnell oder dicht genug wachsen:  Hair Extensions, die sich perfekt mit dem natürlichen Haar vermischen, machen den Traum vom langen Haar wahr.

 

Dessange (linke Seite, rechte Seite oben und unten links)  Katharina Strassl (rechte Seite oben rechts, Mitte links) Schwarzkopf (unten rechts)
Dessange (linke Seite, rechte Seite oben und unten links) Katharina Strassl (rechte Seite oben rechts, Mitte links) Schwarzkopf (unten rechts)

Lust auf eine neue Frisur? Wie wäre es mit einem fransigen Long Pixie, einem femininen Garçon-Cut oder sleeken Bob?

Ob kinnlang und bewegt oder im Mireille Mathieu-Look – die Gesichtsform bestimmt den Schnitt.Dessange bringt einen ultrafemininen grafischen Bob. Dieser charaktervolle Schnitt ist ausgerichtet an der Kinnlinie und wird mit einem langen, geraden Pony gekrönt, der die Augenbrauen verdeckt. 

 

Hairsalon N°11
Hairsalon N°11

Flechtfrisuren bieten vielseitige Styling-Optionen. 

Egal ob Bauernzopf, Gretchenzopf oder Flechtkranz – sie sind ein Hingucker. 

Im Hairsalon N°11 ist man auf den Klassiker unter den Frisuren spezialisiert.

 

Dessange (linkes Bild) Schwarzkopf (rechtes Bild)
Dessange (linkes Bild) Schwarzkopf (rechtes Bild)

Ein hoch angesetzter Pferdeschwanz ist chic und ein elegantes Styling mit „Couture“ Charakter.