BEST PLACES TO STAY – Steiermark

Österreich hat gar viele schöne Ecken, die Steiermark ist nur eine davon.

Sanfte Hügellandschaften, Almen, Weinanbaugebiete bis hin zu hohen Bergen –  Natur in vielen Formen. Dazu kommen die vielen netten Buschenschanken wo man den hiesigen Wein auch gleich verkosten kann.

 Inmitten der südsteirischen Weinberge, unweit der „Eorytraube“ liegt der Weinhof Narat-Zitz.

Ein  freundlicher Willkommensschluck aus dem eigenen Weinkeller ist garantiert, eine gute Jause mit Blick auf den in Blumen eingebetteten Hof sowieso. Hier fühlt man sofort, wie der Alltag plötzlich in weite Ferne rückt. Ein Ort um die Seele baumeln zu lassen, der sich auch besonders für Paare anbietet. Fünf liebevoll mit natürlichen Materialien und Antiquitäten eingerichtete „Winzerzimmer bzw. -Suiten“ – Apfel, Kürbis, Traube, Klapotetz und Garten – machen das Glück auf Zeit perfekt. Der sonnige Balkon, bzw. der eigene Garten, liegt auf der Weingartenseite, vom großen Pool blickt man auf sattgrüne Reben, es gibt eine Infrarotsauna im Bad und beim Einschlafen sieht man hoch am Berg die beleuchtete Heiligengeistkirche in Slowenien.

Das lukullische, von Roswitha Narat-Zitz selbst zubereitete Frühstück gibt’s im geräumigen Wintergarten mit Blick auf die Weinberge oder auf der sonnigen Terrasse zwischen den Olivenbäumen (Tipp: die Kernöleierspeis oder die herrlichen Mehlspeisen von Roswitha). Hausherr Albin und Sohn Fabian, der sich als Winzer ebenfalls schon einen Namen gemacht hat, bitten zur Weinprobe – ob Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Sämling, Chardonnay, Gelber Muskateller – bis hin zum Blauen Wildbacher Barrique oder dem prickelnden Rogg & Soul – die Weine passen perfekt in dieses harmonische Ambiente. 

Entspannen kann man auf der Terrasse am Pool oder im Garten. Zwischendurch und Abends gehts dann in eine der umliegenden Buschenschanken und Wirtshäuser – zum Lambrecht, Weiß-Welle, zum Jägerwirt oder Sabathihof. Südsteirische Idylle pur. 

 

WEINHOF-WINZERZIMMER  NARAT-ZITZ Pössnitz 67 A-8463 Leutschach Tel. & Fax: 03454 351 oder 0676 338 35 58     

info@narat-zitz.at | www.narat-zitz.at


ALMWELLNESSHOTEL PIERER****S

Der Naturpark Almenland in der Steiermark ist ein absolutes Juwel: Kaum zwei Stunden von Wien entfernt, wird man dort eins mit der Natur, kommt zur Ruhe und genießt einfach das Sein. Hier in dieser absolut idyllischen Gegend bietet das Almwellness Hotel Pierer den perfekten Rahmen für eine Auszeit vom Alltag.

Seit 125 Jahren gibt es das Pierer schon, momentan ist die vierte Generation mit Elan voll im Einsatz, um ihren Gästen einen unvergesslichen Urlaub auf höherer Ebene zu bieten. Abgesehen von der Schönheit der Umgebung erwartet einen beim Pierer ein Almurlaub, bei dem die harmonische Verbindung zur Natur im Vordergrund steht: Verwendet werden Materialen wie Holz, Stein oder Glas, unternommen wird gerne und viel „draußen“ – sei es im Naturschwimmteich, im Almgarten oder im Almerlebnispark. Aber auch „drinnen“ gibt es viel zu erleben: Ob bei der AlmWellness oder beim AlmGenuss regionaler Köstlichkeiten in der gemütlichen Stube – die Liebe zur Landschaft ist hier überall spürbar! Rund ums Hotel gibt es viel zu erkunden – AlmYoga, Golf, klettern im Almerlebnispark im Sommer oder langlaufen, Skifahren, Schneeschuhwandern, Eisstockschießen im Winter oder einfach nur spazieren gehen an der frischen Luft. Hat man dann genug von den Outdoor-Aktivitäten, geht es an das Sich-verwöhnen-Lassen. Erst Körper und Seele bei der Almwellness und dann auf kulinarischer Ebene. Im Alm Spa ist z. B. eine Kräuterstempel-Massage mit Lavendel oder Apfeltrester etwas Herrliches: Die Kombination aus Wärme, Stempelberührungen und Massage sorgt für wahre Tiefenentspannung. Oder man gönnt sich eine Vitaminpower-Vitalkosmetik, um absolut vitalisiert und erfrischt zum Abendessen zu erscheinen. Dieses bietet östlichen Almgenuss – regionale Kulinarik wird bei Pierer groß geschrieben, und das schmeckt man! Selbst gemachtes Brot, Marmeladen, Edelbrände wie der feine Pierer Gin, der „PIN“, Weine vom eigenen Weingut verwöhnen auch den anspruchsvollsten Genießer auf Hauben-Niveau (1 Haube bei Gault Millau, 2 Gabeln bei Falstaff).  

 

Almwellness Hotel Pierer****s Familie Pierer 8163 Fladnitz Teichalm 77 www.almurlaub.at


Ratscher Landhaus

Besondere Zeiten verlangen nach besonderen Orten

Inmitten der malerischen Weinberge, direkt an der Südsteirischen Weinstraße in Ratsch findet man das Ratscher Landhaus. Ein Ort für Weinliebhaber, Genussmenschen und Entspannungssuchende. Ein Ort für Erlebnisse. Ein Ort, den die Gastgeber Michaela und Andreas Muster mit vielen Menschen teilen möchten. 

Das Anwesen besticht nicht nur durch ihre idyllische Umgebung und Lage, sondern  auch durch die vielen Möglichkeiten, die das Hotel zu bieten hat. Trotz der Größe, spürt man die herzliche, familiengeführte  Atmosphäre, merkt, dass es den Besitzern,  die ihr Urlaubsrefugium mit viel Leidenschaft und Fingerspitzengefühl führen, ein echtes Anliegen ist dass sich die Gäste bei Ihnen wohlfühlen. 

Ab dem Sommer 2021 bietet das Rascher Landhaus noch mehr persönlichen Freiräume, noch mehr Wellness, noch mehr Kulinarik!

Genuss auskosten im Restaurant im Weingarten

Im neuen Panorama- Weingartenrestaurant kann man es sich dank respektvollem Abstand besonders gut gehen lassen. Eine umwerfende  Aussicht am Morgen beim köstlichen Frühstück und abends beim gemütlichen „Wine Dining“ vermittelt Südsteiermarkfeeling pur. Über 20 regionale Firmen haben ihr Know-how und ihre top Produkte eingebracht, um aus dem neuen Restaurant in den Weinbergen etwas Besonderes zu machen. Abends genießen Hotelgäste im neuen Weingarten-Restaurant „Das Große Glück“ – ein schönes regionales Menü in vier Gängen, die lukullische Vorspeise, die wärmende Suppe, der g´schmackige Hauptgang aus regionalen Produkten (drei sind zur Auswahl), der frische Salat vom neuen Buffet, das cremig-zarte Dessert aus der hauseigenen Patisserie und Käse, der schließt ja bekanntlich den Magen.  An lauern Sommerabenden lockt die  lauschige Outdoor Lounge um entweder vorweg den Aperitif zu genießen oder abschließend an das kulinarische Vergnügen den Abend entspannt ausklingen zu lassen. 

Panoramazimmer mit Blick auf die Südsteiermark

Ein echtes Highlight sind auch die neuen Panoramazimmer mit einem traumhaften Ausblick auf die Weingärten der Südsteirischen Weinstraße wacht man schon morgens quasi mitten im Weingarten auf. Bodentiefe Fenstern und Holzboden, moderne Himmelbetten mit Blick ins Freie, offene Badezimmer mit freistehenden Badewannen, sowie große Balkone (8m²) mit Hängeschaukel und tollem Weingartenblick machen das Glück auf Zeit perfekt.

Wellness vom Feinsten

Das Tüpfelchen auf dem "I" ist der neue Wellnessbereich.  Da freut man sich sogar, wenn die Sonne mal weint oder nicht immer lacht! Zum neu gestalteten Wellnessbereich gehört auch ein Naturteich, zwei neue Saunen, ein 14 Meter langer Infinitypool, Hängeschaukeln zum Seele baumeln lassen und noch vieles mehr. Auf insgesamt 500 m2 wird der stressige Alltag für zumindest eine kurze Zeit zur Nebensache. Hinzu kommen noch einmal rund 1000 m2 Außenfläche, die ebenfalls zum Entspannen und Kuscheln einladen. Genug Raum für Zweisamkeit oder auch für einen Familienurlaub in der Südsteiermark – so geht Wellness in der Südsteiermark.

Familienurlaub macht hier rundum Spaß

Im Rascher Landhaus weiß man,  was Kinder sich auf einem Urlaub in der Südsteiermark wünschen. Michaela und Andreas sind selbst Eltern von zwei „Lausern“ und führen ein familienfreundliches Hotel zum Wohlfühlen für die ganze Familie (… das brachte dem Ratscher Landhaus die Auszeichnung „Kinderfreundliche Gaststätte“ ein). Umgeben ist das Ratscher Landhaus von Natur pur und jeder Menge Ruhe – ideal für einen Familienurlaub, wobei Erlebnisse und Aktion auch nicht zu kurz kommen. So gibt es z.B. seit 2018 eine südsteirische Holzkugelbahn unter freiem Himmel. Auf ca. 55 Meter Länge begeistert diese den Entdeckergeist von Jung und Alt und ist ein tolles gemeinsames Erlebnis auf einem Familienurlaub in der Südsteiermark. Aus steirischem Lärchenholz gefertigt, führen unterschiedliche Erlebnisstationen in die Themen und Formensprache der Südsteiermark ein: Riesige Holzflaschen, ein Labyrinth, ein Klapotetz und vieles mehr möchte entdeckt und mit der Kugel bespielt werden.

 

Rascher Landhaus, Familie Michaela & Andreas Muster

Ottenberg 35, A-8461 Ratsch an der Weinstraße, Südsteirische Weinstraße – Südsteiermark

Telefon: +43 3453/23130, Fax: +43 3453/23130 630, E-Mail: info@ratscher-landhaus.at

Tischreservierungen & allgemeine Anfragen fürs Wirtshaus; Telefon +43 3453/23130-614

E-Mail: reservierung@ratscher-landhaus.at 


Golden Hill Country Chalets & Suites

Die Südsteiermark ist schon an sich eine Gegend, in der man schnell den Alltag hinter sich lässt und eintaucht in eine Welt aus grünen Hügeln, urigen Buschenschenken, nebelverhangenen Morgenstimmungen, Morillon und Sauvignon Blanc, gerösteten Kastanien und frischen Kürbiskernen. Im Sausal, einer wunderschönen, etwas ruhigeren Ecke dieser Region, findet man ein Domizil, wo zum landschaftlichen und kulinarischen Genuss noch eine weitere Dimension hinzukommt: der Luxus der Harmonie.

Das Golden Hill Private Hideaway ist ein magischer Zufluchtsort für kraftspendende Auszeiten, geschaffen von Barbara und Andreas Reinisch, die andere an ihrem Lebenstraum teilhaben lassen. Golden Hill steht für gelebte Nachhaltigkeit, für Geschmack und Stil, für Ambiente und Genuss, für 100% Privatsphäre und nicht zuletzt für Service und Herzlichkeit. Ein Ort, an den man sich noch lange gerne erinnert.

Stellen Sie sich vor, sie erwachen in einem kuscheligen Boxspringbett, Ihr Blick fällt auf die freistehende Badewanne, auf das Fenster mit den ziselierten Scheiben das vom alten Winzerhaus übriggeblieben ist, das Zimmer ist in sanftes Morgenlicht getaucht, komplette, wohltuende Ruhe umfängt Sie. Ein Blick hinaus auf die nebelverhangenen Hügel des Sausal  – ein perfekter Tag beginnt. Es kommt aber noch besser: Um halb Neun klopfen wie ausgemacht die Heinzelmännchen an die Tür und bringen ein Frühstück, mit dem auch Schneewittchen und die sieben Zwerge mehr als satt geworden wären. Vor uns türmen sich regionale Köstlichkeiten, Schinken, Käse, selbstgemachte Marmeladen, Honig, selbstgemachtes Brot, Cerealien und frisches Yoghurt. Man hat die Qual der Wahl zwischen verschiedensten feinen Teesorten oder einem vollmundigen Kaffee. Barbara und Andreas Reinisch wissen, wie sie ihre Gäste verwöhnen, Barbara ist eine exzellente Köchin, veranstaltet auch immer wieder private Dining Abende, doch dazu später mehr.  

Mit dem Golden Hill haben die Kärntnerin und der "Steira Bua" sich einen Herzenswunsch erfüllt. Man spürt und sieht wie wichtig es Ihnen ist, dass jedes Detail in ihrem Refugium stimmig, ausgesucht, erlesen und nachhaltig ist. Sandstein- und Eichenböden, Leinenvorhänge, Gartenmöbel von Flamant, liebevoll zusammengesuchte Dekostücke – das alles ergibt ein besonders stilvolles Ambiente. Bei der Renovierung des Winzerhauses und der Neuerrichtung des Lofts setzten die Beiden auf baubiologische und optimal energetische Bauweise und achteten bewusst auf die Einbeziehung ökologischer Aspekte in allen Bereichen. So sorgen eine Photovoltaik-Anlage sowie Erdwärme für wohlige Wärme mit gutem Gewissen, die Lebensmittel kommen größtenteils von regionalen Anbietern und sie haben auch immer einen guten Tipp parat, wo wir die netteste Buschenschank finden, den süffigsten Wein oder den besten Käse der Umgebung bekommen. Doch die Exkursionen Richtung Weinstraße sind für uns nur von kurzer Dauer, es ist einfach zu gemütlich in "unserem Winzerhaus auf Zeit".  Ein paar Tage sind nicht genug um all das zu nützen, was hier geboten wird. 

Keine Frage, eine Wellnessauszeit tut Körper, Geist und Seele gut. Wellness in absoluter Privatsphäre treibt das Wohlgefühl auf die Spitze. „Wellness im Privatissimum“, nennt sich die herrliche Art, wie wir den Nachmittag beschließen möchten. Einfach die Seele baumeln lassen und sich im Ruheraum von den fachkundigen Händen einer Masseurin in die absolute Entspannung kneten und streichen lassen. Die aromatischen Öle von doTerra tun das übrige dazu bei, dass binnen kurzer Zeit, jeglicher Alltag von einem abfällt. Der perfekte Einstieg für einen Saunagang, der ebenfalls außergewöhnlich ist. Wir sitzen im modernen Sauna-Kubus mit Glasscheibe und blicken hinaus auf den dezent beleuchteten Garten, auf den herzförmigen Naturteich, die Badewanne, die Feuerschalen, das verfärbte Laub vom Apfelbaum und finden – besser gehts im Moment einfach nicht. Weggehen ist heute für uns unmöglich, so rundum entspannt und durchwärmt, wie wir sind, einzig ein gutes Glaserl Wein geht sich noch aus, zum Glück ist der Weinkeller der Reinisch' mit zahlreichen guten Tropfen bestückt. Der Abend klingt aus, vorm knisternden Kamin, ruhig und ultrarelaxed, aus der Sonos Anlage tönt leise Lounge FM und wir sind uns sicher, dass es nicht das letzte Mal in diesem perfect Hideaway gewesen ist.

 

Weitere Informationen:

Golden Hill Country Chalets & Suites MMag. Dr. Barbara & Andreas Reinisch Waldschach Steinfuchsweg 2 8505 St. Nikolai im Sausal Tel.: Barbara:  +43 650 350 59 36 Andreas: +43 664 132 79 15 welcome@golden-hill.at  www.golden-hill.at